Schlagwort-Archive: Ostara

21. März – Jahreskreisfest Ostara

21. März, von 18 -22 Uhr 30

An diesem Abend wollen wir ein wichtiges keltisches Jahreskreisfest feiern. Die Göttin Ostara, eine germanische Göttin der Fruchtbarkeit, des Ackerbaus, des Frühlings und der Morgenröte,  bringt uns die Sonne, das Licht, die Wärme und das Leben wieder zurück und symbolisiert neues Wachstum und Wiedergeburt. Ihr haben wir das heutige Osterfest mit dem Hasen (ihr Krafttier) und den Ostereiern zu verdanken. Für uns bedeutet es Wachstum und neues Leben und gleichzeitig ist der 21. März Frühlings-Tag- und Nachtgleiche, der Beginn des Frühlings.

Entsprechend werden das die Themen sein: Was bringt uns neues Wachstum? Was will neu geboren werden, bzw. welches neues Projekt? Welcher Same wird gepflanzt, damit es später zur Fruchtbarkeit und Fülle bzw. Erfolg kommt?

Wir werden uns mit einer Meditation und Orakelarbeit auf die Energien einstimmen und hinterher traditionell rote Eier der Göttin bemalen. Es können die Engelsymbole der Ingrid Auer sowie auch andere Symbole (wie z.B. Runen) verwendet werden.

Kosten: 25 Euro (inkl. Essen)

Die Eier werden von mir zur Verfügung gestellt!

Ich freue mich auf einen ganz besonderen lichtvollen und besinnlichen Abend!

Info und Anmeldung per Mail: ed.eg1516742129ewnef1516742129le@ol1516742129lah1516742129
oder per Telefon: [eeb_content]09129 – 296 58 44 oder 0163/67 441 29[/eeb_content]
Veranstaltungsort: Hexenhaus, Am Bernlohe 177, 90530 Kleinschwarzenlohe